#25 | Digitalisierung im Business Banking mit Alina Deutsch, Senior Product Manager Digitization, DKB

Agnieszka begrüßt in dieser Folge von Female Future Finance Alina Deutsch, Senior Product Manager im Digitalen Produktmanagement für Geschäftskunden bei der DKB. Die beiden sprechen über das Thema Digitalisierung im Business Banking, wo sich die Privat- und Geschäftskundenbereiche voneinander unterscheiden, welche Herausforderungen es bei der Umsetzung von komplexen Projekte bzw. Produkte gibt, welche Auswirkungen der Embedded Finance-Trend mit sich gebracht hat, wie der Wettbewerb mit Fintechs betrachtet wird und welche Trends, Themen bzw. Entwicklungen – Stichwort Vertical Banking – künftig noch relevanter werden.

Die Themen im Überblick:

  • Wie unterscheidet sich der Privat- vom Geschäftskundenbereich grundsätzlich?
  • Wie lassen sich komplexe Projekte bzw. Vorgänge bei Geschäftskunden digital umsetzen und wo sind die zentralen Herausforderungen verankert?
  • Wie bringt man den Einsatz von höherer Effizienz durch den Einsatz von Technologie mit persönlichem Kundenkontakt in Einklang?
  • Stichwort Konkurrenz im Fintech-Bereich: Wie wird der Wettbewerb in der Branche gesehen?
  • Welche Auswirkungen hat der Embedded Finance-Trend mit sich gebracht? Haben sich strategische Ausrichtungen in der Branche dadurch geändert?
  • Bank vs. FinTech: Wie unterscheiden sich die Unternehmenskulturen bei DKB und Solarisbank?
  • Welche Entwicklungen können im Bereich Business Banking aktuell beobachtet werden?
  • Welche Themen werden 2031 im technologischen Umfeld im Business-Bereich dominieren?

Die Buchempfehlung von Alina:

Mary Beard: Frauen & Macht: ein Manifest

Alina auf LinkedIn | Twitter