#22 | Financial Health mit Susanne Krehl, Gründerin und Managing Director von Fabit

In dieser Folge von Female Future Finance spricht Agnieszka mit Susanne Krehl, Gründerin und Managing Director der Finanz-App Fabit. Die beiden sprechen über das Thema Gründen in der deutschen FinTech-Branche und welche Chancen bzw. Herausforderungen es dabei, was es mit der neuen Financial Health-App auf sich hat, wie die Idee dafür zustande kam sowie welche Relevanz das Thema Financial Health jetzt und auch in Zukunft hat.

Die Themen im Überblick:

  • Wie kam es zur Idee einer Financial Health-App?
  • Wie groß ist die Zielgruppe und welche Funktionen bietet Fabit aktuell?
  • Wann kam der Entschluss, etwas eigenes zu gründen?
  • Wie läuft die Zusammenarbeit mit den Mitgründern?
  • Welche Herausforderungen gibt es beim Gründen in der deutschen FinTech-Branche?
  • Wie sieht die langfristige Vision der App aus und welche Headline künftig verkündet werden?
  • Wie könnte die Zukunft der Financial Services ausgestaltet sein?

Die Buchempfehlungen von Susanne:

Roger Fisher und William Ury: Das Harvard-Konzept: Die unschlagbare Methode für beste Verhandlungsergebnisse
Ryan Holiday: Trust Me, I’m Lying: Confessions of a Media Manipulator
Meike Winnemuth: Das große Los: Wie ich bei Günther Jauch eine halbe Million gewann und einfach losfuhr

Susanne Krehl auf LinkedIn | Twitter