#16 | Open Banking und der Wert von Bankdaten mit Nicola Breyer, CCO bei Optiopay

In dieser Folge spricht Agnieszka mit Nicola Breyer, der Chief Commercial Officer des Berliner Bezahldienstleister Optiopay.

Die beiden unterhalten sich über das Thema Open Banking, wie Entwicklungen in diesem Bereich aussehen und welche Anwendungen es vor allem in Deutschland gibt. Zudem geht um das Zusammenspiel zwischen Fintechs und Banken in diesem Sektor, welche Möglichkeiten Open Banking Lösungen bieten und wie Mehrwert für den Kunden darüber erreicht werden kann sowie ein der Blick dahingehend in die nicht allzu ferne Zukunft.

Die Themen im Überblick:

  • Wie unterscheidet sich die Arbeit in einem großen Konzern zu dem in einem Startup?
  • Wie sieht ein Geschäftsmodell auf Datenbasis aus?
  • Was benötigt man, um mit Kundenskepsis gegenüber personalisierter Werbung umzugehen?
  • Wie sieht die Wettbewerbssituation in dem Bereich aus?
  • Wie sieht die Zusammenarbeit zwischen Startup und Banken aus?
  • Open Banking: Wie steht es um die Entwicklung und Anwendung, vor allem in Deutschland?
  • Welche Möglichkeiten erschließen sich durch Open Banking?
  • Welchen Mehrwert haben Kunden vom Verschwinden von Branchengrenzen durch Open Banking Lösungen?
  • Wie werden Finanzprodukte im Jahr 2031 aussehen?

Die Buchempfehlungen von Nicola:

Nicola Breyer auf LinkedIn | Twitter | Instagram

Nicola Breyer